Naturstein auf der Wand. 3 Methoden für eine elegante Inneneinrichtung

Leider ist der Eintrag nur auf Polnisch und Deutsch verfügbar. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in one of the available alternative languages. You may click one of the links to switch the site language to another available language.

Die Quintessenz von Schönheit und Eleganz auf der Wand. Stein ist eine zeitlose Wahl für Diejenigen, die nach natürlicher Schönheit und Eleganz in der Inneneinrichtung suchen. Es lohnt sich deshalb auf traditionelle Gestaltungsarten (Bemalung und Tapezieren) teilweise zu verzichten und wenigstens auf einem Teil der Wände Natursteine anzubringen. 

Natürliche Materialien bringen mit sich Schönheit, die nicht verbessert werden muss. Die jeweiligen Steinarten sehen sich ähnlich, sind aber niemals identisch. In der Natur finden wir nicht zwei gleiche Gegenstände. Nach einem richtigen Zuschneiden nimmt der Stein eine sehr originelle und praktische Form eines länglichen Verblenders an. Alle Natursteine von Stegu, abhängig von den ästhetischen Präferenzen, kann man sowohl vertikal als auch horizontal anbringen. Wir empfählen 3 Gestaltungsarten für eine elegante Einrichtung mit Natursteinen von Stegu. 

Die erste Methode: eine stilvolle Erhellung des Raumes 

Wir haben unterschiedliche Wohnungen, die in den meisten Fällen keine riesigen Panorama-Verglasungen, sondern etwas kleinere Fenster haben. Wenn dazu noch eine Nord- oder Ostausrichtung kommt, fehlt es an Licht in der Wohnung. Dann sollten wir auf helle Farben, am besten auf Weißtöne, setzen. Wenn wir ein elegantes und zeitloses Ambiente schaffen möchten, sollten wir den dekorativen Stein Bianco wählen. 

Dieser Naturstein zeichnet sich durch sein Lichtspiel aus, das sowohl bei natürlicher als auch künstlicher Beleuchtung erkennbar ist. Das Licht verdeutlich das wunderbare Spiel auf einer hellen Wand mit ausdrucksstarker Faktur. Bianco von Stegu komponiert sich ausgezeichnet mit Möbeln aus natürlichen Materialien, Stoffen in Erdtönen, als auch mit luxuriösen goldenen und silbernen Accessoires.  

Der Naturstein Bianco

Die zweite Methode: schwarzer Stein – eleganter Minimalismus

Minimalismus, in dem Schwarz und Weiß die Hauptrollen spielen (eventuell mit einigen Grautönen), ist ein zeitloser Trend. Viele geschätzte Designer verwenden mit Erfolg den Grundsatz; „weniger ist mehr“. Die Wände werden deshalb meistens weiß gestrichen. In die Räume gelangen auch weiße Möbel. Solche Einrichtungen werden aber mit starken Akzenten durchbrochen. Die beste Wahl stellen eindeutige Kontraste dar. Diese können wir erzielen, indem wir auf einem Teil der Wände den Naturstein Nero anbringen. 

Was auch bedeutend ist – Nero ist nicht eintönig schwarz. Er charakterisiert sich durch zarte Verfärbungen und eine ganze Breite an Farben und Strukturen, die bewirken, dass die Wand Ausdruck annimmt und die Aufmerksamkeit auf sich zieht. Abhängend davon, welche Beleuchtung man verwendet und wie das Licht fällt, kann man die unterschiedlichen koloristischen Nuancen erkennen. 

Weiß und Schwarz sind dabei elegante Grundfarben, die die Basis für die weitere Raumgestaltung darstellen. Wir müssen deshalb sehr genau auf die Wahl der Möbel und Accessoires achten. Ein unattraktives Muster auf dem Sofa oder der Couch würde in so einem Raum sehr deutlich zum Vorschein kommen. 

Der Naturstein Nero

Die dritte Methode: der luxuriöse industrielle Stil 

Normallerweise wird der industrielle Stil mit roten Backsteinen, Beton, offenen Flächen, Metallelementen und Echtholz in Verbindung gebracht. Und was sollte man machen, wenn wir den Stil etwas aufpeppen, aber einerseits die offene Durchsichtigkeit beizubehalten und anderseits etwas Eleganz dem Raum zu verleihen, möchten? 

Am besten wäre es hierbei einen Naturstein in einer gewagten rostig-grauen Farbe (es sind natürliche Farbtöne des Steines) zu verwenden, der den traditionellen Begriff: Industrie-Stil farblich beschreibt. Genau so ist Rusty, der in die industriell eingerichteten Räume und Lofts einen eleganten Charakter, einen Hauch des Retro-Stiles und etwas Luxus reinbringt.  

Dank der starken und lebendigen Farbgebung kann der Stein mit beliebigen Möbeln und Accessoires, die aber auf natürlichen Stoffen basieren, kombiniert werden. Der Stein sieht auch hervorragend in Verbindung mit Metall, Verglasung und Vorhängen in Grau, Beige, Weiß und Schwarz aus. 

Nicht durch Zufall evaluiert der industrielle Stil durch Rusty und lässt den Räumen Merkmale von Luxus-Appartements anzunehmen. 

Der Naturstein Rusty