Rustical

  • für Außen
  • für Außen

Zubehör

Leider ist der Eintrag nur auf Amerikanisches Englisch, Polnisch, Deutsch, Französisch, Europäisches Spanisch, Rumänisch, Irish, Български, Niederländisch und Slovenščina verfügbar. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in one of the available alternative languages. You may click one of the links to switch the site language to another available language.

ANWENDUNG:
RUSTICAL ist ein Produkt zum Verfugen von Kunststein-Verblendern, Naturstein und bestimmten Klinkerarten. Es zeichnet sich durch Elastizität, erhöhte Haftfähigkeit und Widerstandsfähigkeit gegen Witterungseinflüsse aus. Für Innen- und Außenanwendung, z.B. Fassaden, Zaunelemente.

VORBEREITUNG DES UNTERGRUND:

Die zum Verfugen vorgesehene Verbindung ist von Kleberückständen und anderen Verschmutzungen zu reinigen. Die Verblender sollten trocken und mit dem Kleber darunter verbunden sein.

VERARBEITUNG:
Die gewünschte Wassermenge in einem sauberen Behälter messen und mit der entsprechenden Menge Rustical Fugenmörtel mischen, bis eine homogene Konsistenz erreicht ist. Nach ca. 3 Minuten nochmals mischen. Die Fuge ohne Verschmutzung der Verblender auftragen. Ca. 2 min. nach dem Auftragen den überschüssigen Fugenmörtel entfernen und die Fuge vollständig ausgleichen und glätten (z.B. mittels Fugenspachtel). Das endgültige Aussehen der Fugenoberfläche sollten Sie mit einem Pinsel gestalten. Nachträgliche Korrekturen an der Fuge können zu Verfärbungen führen. Bei verschmutzten der Fliesen, dürfen diese nicht mit einem feuchten Schwamm oder Tuch gereinigt werden. Die Einwirkzeit des Fugenmörtels ab dem Mischen mit Wasser, darf 15 Minuten nicht überschreiten. Die Aushärtungszeit der Fugen ist abhängig vom Fliesentyp, der Größe der Fugen sowie der Feuchtigkeit und Temperatur der Umgebung und des Untergrundes.

HINWEISE ZUR ANWENDUNG:
Die Arbeit in trockenen Bedingungen bei Temperaturen von +5°C bis +20°C durchführen. Schützen Sie die Fugen nach Abschluss der Arbeiten für mindestens 24 Stunden (bei Zäunen 3 Tage) vor Regen, Sonne, Nebel, Tau, Temperaturen unter +5°C und starkem Wind. Konservieren Sie die Oberflächen erst nach min. 7 Tagen nach Beendigung der Arbeiten.

AUFBEWAHRUNG:
Die Fugenmasse sollte trocken in originalen und dicht verschlossenen Gebinden transportiert und gelagert werden. Haltbarkeitsdauer des Produkts: 12 Monate ab Herstellungsdatum.

TECHNISCHE DATEN:
• Mischungsverhältnis mit Wasser: ca. 1,8 Liter Wasser pro 15 kg Trockenmörtel
• Verbrauchszeit: 15-20 Minuten (abhängig von der Umgebungstemperatur)
• Verbindungsdauer: 24 Stunden
• Gesamtbindungsdauer: 28 Tage
• Die Ergiebigkeit variiert je nach Art der Verblender bzw. Breite und Tiefe der Fugen von 3 bis 5 kg/m².

Aufgrund der Drucktechnik sind die Farben der auf der Verpackung abgebildeten Fugen als annähernd zu betrachten.